Die Bürgerstiftung

… ist eine Stiftung, die sowohl Zustiftungen und Spenden für die Verwirklichung ihrer Ziele einwerben will, als auch Bürgerinnen und Bürger in der Region Hannover ermuntern möchte, sich freiwillig und ehrenamtlich bei den Projekten der Stiftung Soziale Zukunft zu engagieren.

Nur eine gemeinsame Verantwortung für die Zukunft gewährleistet ein soziales Miteinander und somit soziale Sicherheit für das Gemeinwesen.

Das Ziel

… ist die Förderung des Wohlfahrtswesens. Dazu gehören vorbeugende, helfende und heilende Tätigkeiten auf allen Gebieten der sozialen Arbeit, der Alten- und Jugendhilfe sowie des Gesundheitswesens.

 

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige steuerbegünstigte Zwecke (… ).
(aus der Stiftungssatzung § 2 (1))

Besonders liegt der Stiftung Soziale Zukunft die Erprobung und Entwicklung neuer Formen der sozialen Arbeit am Herzen, denn die öffentliche Förderungen werden immer geringer und beschränken sich zunehmend auf bestehende Einrichtungen und Projekte. Für die Erschließung neuer Aufgabenfelder und neuer Methoden sind kaum Mittel vorhanden.

Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung in der Entwicklungszusammenarbeit.

Eine besondere Aufgabe der Bürgerstiftung ist die Förderung der Selbsthilfe sowie der Ausbau ehrenamtlicher Mitarbeit und bürgerschaftlichem Engagement. Hier wird sie der Aufgabe als Bürgerstiftung besonders gerecht.